Che lässt grüßen!

Fast & Furious 8

Fast & Furious 8 wird gerade gefilmt und zwar in Kuba. Das eigentlich nicht gerade Amerika-freundliche Land hat den Hollywoodstars Einlass in ihr Reich gewährt und diese damit zu einer sehr exklusiven Gruppe werden lassen. Ein Video gibt es davon selbstverständlich auch!

Von Karl Jereb

Nach dem tragischen Ende von F&F 7 wurde zwar schnell bekannt, dass die Krach-Bumm-Explodier-Serie ihren Lauf auch ohne Paul Walker fortsetzen wird, wo und wann, war allerdings nicht bekannt. Der offizielle Twitter-Account von Fast & Furious zeigt uns in diesem Video nun neue Einblicke. Vin Diesel berichtet, dass er in Kuba steht, Michelle Rodríguez weiß die exklusive Gastfreundschaft zu schätzen und tanzt mit den Einheimischen und Ludacris, Sung Kang und Jordana Brewster haben wohl den Flug versäumt. Oder lassen den Streifen einmal aus, es folgt bestimmt der nächste. Auf jeden Fall scheinen die Produzenten, der Cast und die Bewohner Kubas sehr große Freude an dem Dreh für Fast & Furious 8 zu haben. Ein Bewohner sagt sogar, dass ebendieser in amerikanische, kubanische und cineastische Geschichte eingehen würde. Wir sind gespannt, wie sich die Serie nun entwickeln wird und ob sie auch ohne Paul Walker genügend Besucher in die Kinos locken wird.

Bild&Video: Twitter