Speed kennt kein Alter

14-jähriger hinterm Steuer eines Ford GT

Was könnte sich besser als Werbevideo für ein Teen Race Camp eigenen, als ein 14-jähriger Junge, der in vollem Karacho im Ford GT über die Piste schlittert?

by Patrizia Zernatto

Teen Race Camp des Monticello Motor Clubs

Der aktuelle Ford GT ist einer der begehrtesten Supersportwägen am Markt, daher sieht man die Sportwagen Ikone nicht unbedingt täglich in einer Fahrschule herumstehen. Schon gar nicht, wenn sich Teenager hinters Steuer der Fahrzeuge setzen, um damit die Rennstrecken unsicher zu machen.

Der Clip des Monticello Motor Club zeigt, wie der atemberaubende Supersportwagen mit Mittelmotor über eine verschneite Rennstrecke brettert. Dabei ist der Fahrer gerade mal 14 Jahre alt. Ein Fahrzeug mit Hinterradantrieb im Schnee um die Kurven zu treiben mag leicht aussehen, aber mit so viel Kraft unter der Motorhaube ist es alles andere als das. 

Das Video soll das Teen Race Camp des Clubs bewerben, in dem Jugendliche (14 bis 19 Jahre) lernen, wie man ein Auto sicher auf einer Rennstrecke fährt. Wir würden ein wenig mehr schwitzen, wenn wir an seiner Stelle wären. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es allerdings der Sohn oder ein Familienmitglied des Autobesitzers. Wir ziehen jedenfalls den Hut vor dem jungen Teufelskerl. Nicht viele Menschen in seinem Alter – oder auch älter – könnten das Auto mit so viel Stil und Kontrolle erfolgreich über die schneebedeckte Strecke steuern.

Video Credit: MonticelloMotorClub