Schnellster Mini der Welt?

Britischer Turbo-Mini mit 360 PS

Mit dem ersten Mini aus 1959 hat dieses Monstrum nicht mehr viel zu tun, doch wen kümmert das bei einer Leistung von 360 Pferden?

by Patrizia Zernatto

Ab geht die Lutzi

Der erste Mini leistete gerade mal 34 PS und war definitiv kein Renner, doch das heißt nicht, dass ihn die Briten nicht immer schon geliebt haben. Den Motor kann man problemlos durch einen B16 Honda VTec ersetzen und dank übergroßem GT3076R-Turbolader, der nur außerhalb des Kühlergrills Platz gefunden hat, katapultiert man die Leistung ganz heimlich, still und leise auf 360 PS. 

“Schuld” an diesem Tuning ist ein 22-jähriger Mini-Fan aus Großbritannien, dem sein Oldtimer einfach nicht schnell genug war. Auch die Karosserie musste mit Verbreiterungen und massiven Zubauten einige Veränderungen über sich ergehen lassen.

Aber seht einfach selbst – was haltet ihr vom Monster-Mini?

Photo & Video Credit: LivingLifeFast