BlogHot

Das automatische Schutzdach fürs Auto

All-in-one

Das automatische Schutzdach fürs Auto

Autoenthusiasten parken ihr Auto am liebsten sicher in der Garage, doch außer Haus ist das Schmuckstück vielen Gefahren ausgesetzt. Pralle Sonne, Massen an Schnee, Hagelkörner und vieles mehr… mit dem transportablen Autozelt von Lanmodo ist das alles kein Problem.

by Patrizia Zernatto

Sicher ist sicher

Der Sommer bringt nicht nur herrliches Wetter mit sich, sondern kann für so manchen Autofahrer auch herrlich frustrierend sein. Egal, ob gefühlte 100 Grad im Innenraum oder sündteurer Hagelschaden – das Auto bräuchte am besten seinen eigenen portablen Carport um immer geschützt zu sein. Das Autozelt von Lanmodo könnte für diese (und viele andere) Probleme die Lösung sein. 
Der Unterbau des Schirms ist aus Glasfaser gefertigt und daher stabil genug, um selbst herabfallende Gegenstände abzuschirmen. Die Installation am Wagen dauert laut Hersteller gerade mal 30 Sekunden. Der Schirm des Autozelts spannt sich per Knopfdruck selbst auf und ist binnen acht Sekunden einsatzbereit. So geht man selbst bei Blitzhagel auf Nummer sicher. Noch dazu hält das kleine Aufbauzelt den Autoinnenraum an heißen Tagen relativ kühl.

Das Autozelt ist für die unterschiedlichsten Fahrzeuge geeignet und kann ganz bequem über die Webseite des Herstellers oder auf Amazon für unter 300 Euro bestellt werden.

Photo & Video Credit: Lanmodo, C4Q Tech

Patrizia Zernatto

Unter dem Pseudonym P.S. Hunter war „Pacey“ lange Zeit als US-Korrespondentin für Motorblock tätig.

Weitere Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"