10 Räder

Der Dhabiyan ist das größte SUV der Welt

Der Dhabiyan wurde von Scheich Hamad Bin Hamdan Al Nahyan gebaut, dem berühmten Autosammler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Aber was genau steckt hinter diesem riesigen Offroad-Fahrzeug?

by Patrizia Zernatto

10 Räder plus

Wenn ihr jemals daran gedacht habt, dass das Potenzial eines SUV bei Fahrzeugen wie dem Cadillac Escalade ESV, dem Chevrolet Suburban oder dem Nissan Infiniti QX80 endet, dann habt ihr das 10-rädrige Wüstenschiff von Scheich Hamad Bin Hamdan Al Nahyan noch nicht gesehen. 

Scheich Hamad, der auch als Rainbow Sheikh bezeichnet wird, ist ein bizarrer Autosammler, aber dieses Monstrum ist wohl seine verrückteste Kreation: 10,4 Meter hoch, 8,2 Meter breit, 35,4 Meter lang und 24 Tonnen schwer. Der Dhabiyan basiert auf einem militärischen Lkw mit Oshkosh M1075 Palletized Load System und für die Fahrerkabine wurde ein Jeep Wrangler ausgeschlachtet.

Aber Bilder sprechen hier mehr als viele Worte, also seht selbst.

Video Credit: Tarik Benaouisse