Die zehn besten Autos der zehn letzten Jahre

Die 2010er Jahre sind vorbei – höchste Zeit also für einen Rückblick der automobilen Art. Motorblock präsentiert: die zehn besten Karren der letzten Dekade.

Text: Maximilian Barcelli

Eines vorweg: zehn Jahre, zehn (oder neun, dazu später mehr … ) Autos – das ist bei der Fülle der Neuerscheinungen und dem langen Zeitraum eine verdammt schwierige Angelegenheit, da muss knallhart selektiert werden. Also bitte nicht grämen, wenn der persönliche Lieblings-Lambo oder -BMW oder whatever nicht dabei ist. Außerdem ist die Liste natürlich höchst subjektiv – wir erfreuen uns aber über höchst subjektive Gegenvorschläge (and again: dazu später mehr … ). Los geht’s!

Mazda MX-5

Ein kleiner, leistbarer Spaßmacher, der in Zeiten von Fridays for Future absolut vertretbar ist und das Roadster-Segment weiterleben lässt.

Tesla Model S

Verarbeitung hin oder her – Tesla hat mit dem Model S (später auch mit Model X und 3) nicht nur schon 2012 brauchbare Reichweiten offeriert, sondern die etablierten Hersteller wachgerüttelt und unter Zugzwang gebracht.

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Ein quasi ¾-Ferrari-Motor in einer Mittelklasse-Limousine. Müssen wir noch mehr über die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio sagen?

Porsche 911 GT3 Touring

Ingredienzien, die den perfekten Porsche ausmachen: es muss ein Elfer sein, eh klar. Mit Saugmotor, sowieso. Handgerissen, ohne Frage. Und vielleicht nicht ganz so wild und alltagsuntauglich wie ein GT3 RS. Et voilà; der GT3 Touring.

Fiat 500

Einverstanden, die aktuelle Fiat 500 gab es schon vor 2010. Doch genau das beeindruckt; die lifestylige Kiste, die gekonnte Retroakzente setzt, war und ist ein absoluter Volltreffer und hört einfach nicht auf sich zu verkaufen. Warum dann eine neue Generation auflegen?

BMW M2

Der BMW M2 heißt zwar M2, gilt für viele aber als der eigentliche Nachfolger des Ur-M3. Kompakt, übermotorisiert – und somit sau lustig.

Land Rover Defender Works V8

Seit den 1940ern wird er gebaut, der letzte Generationenwechsel fand quasi in den 80ern statt – und jetzt ist er tot, auch wenn sein Name weiterlebt. Angemessen getrauert (oder eigentlich: gefeiert, weil 70 Jahre-Jubiläum) wird um den Land Rover Defender mit der Defender Works V8-Sonderedition.

Rolls-Royce Cullinan

Die 2010er-Jahre waren die Dekade der SUVs. Ein solches darf in unserer Liste dementsprechend nicht fehlen. Das in sämtlichen Belangen am ärgsten ausgeartete dieser Gattung kommt mit dem Cullinan natürlich von Rolls-Royce.

Porsche 918 Spyder

Okay, so kann man Elektromobilität auch auslegen. Porsche kombiniert im 918 Spyder E-Maschine und Verbrenner. Mit Effizienz hat das zugegebenermaßen aber nicht viel zu tun …

???

Welches Auto hier steht, entscheidet ihr! Einfach auf Facebook das persönlich beste Fahrzeug der letzten Dekade als Kommentar unter der geposteten Story dalassen. Das Auto mit den meisten Likes (oder Herzen oder whatever) gewinnt und wird von uns nachträglich in der Geschichte ergänzt.