Wenn’s um wirklich nix geht

Donuts im Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse WRC

Einen Bugatti Veyron sieht man grundsätzlich nicht sehr oft und einen Grand Sport Vitesse WRC noch viel seltener. Doch am Rallye Kurs sieht man das Millionen-schwere Hypercar wohl wahrlich nur einmal.

by Patrizia Zernatto

Einen neuen Satz Reifen, s’il vous plaît!

Das Kürzel WRC steht beim Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse nicht für die Rallye-Weltmeisterschaft, sondern ganz schamlos für World Record Car”. 2013 brach der zwei Tonnen schwere Supersportwagen nämlich den Top Speed Rekord und bretterte mit 408.84 km/h durch die Gegend.

Mit 1.200 PS und Allradantrieb inklusive Nerven aus Stahl und dem nötigen Kleingeld kann man aber noch ganz andere Sachen machen, wie etwa einen Rallye Kurs im Quergang durchfahren.

Photo & Video Credit: TheTFJJ