Hecksenjagd

Arteon-Kombi kommt: So könnte er aussehen!

Der VW Arteon war letztes Jahr wohl das Fahrzeug von Volkswagen, in das der Autobauer wohl am meisten Herzblut reingesteckt hat. Immerhin markiert er im Sortiment der Wolfsburger eine neue Obergrenze – und verführt auch optisch mit einem für VW-untypischen extravagantem Äußerem.

Text: Maximilian Barcelli

Nach der Präsentation des Arteon dauerte es nicht lange, schon wurden über die diversesten Karosserie- und Antriebsvariante spekuliert. Kommt eine R-Version? Wird sich ein V6erl in das Fahrzeug verirren? Und last but, für das Kombi-Land Österreich sicherlich, not least: Kommt ein Shooting Brake?

Auf letztere Frage haben wir eine Antwort, denn es scheint mittlerweile fix zu sein: Vor einigen Tagen bestätigte Medienberichten zufolge der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen Herbert Diess einen Arteon-Kombi, der all jene, denen ein Passat Variant zu wenig und ein Arteon zu unpraktisch ist, eine Option darstellen soll. Auf den Straßen wird der Arteon Variant voraussichtlich 2019 zu sehen sein. Bei uns ist er das schon jetzt: Eine ältere Illustration des Künstlers X-Tomi zeigt, wie der Kombi-Arteon aussehen könnte.

Bild: © X-Tomi