Was für ein Sound-Erlebnis

Die Fahrmodi des Ford Mustang Shelby 500

So klingt der neue Mustang Shelby GT500 im Quiet-, Normal-, Sport- und Track-Modus. Mit mehr als 700 PS und einer Viertelmeilenzeit von unter 11 Sekunden kann dieses Teil nur brüllen.

by Patrizia Zernatto

Aller guten Dinge sind drei

Ford brachte den 2020 Mustang Shelby GT500 nach seinem Debüt auf der North American International Auto Show 2019 in Detroit für einen kurzen Besuch nach New York. Road and Track durfte ihn zwar nicht fahren, aber hören. Und der aufgeladene 5,2 Liter V8 klingt in jedem seiner Auspuffmodi zum Niederknien.

Wie bei den Mustangs “von der Stange” verfügt auch der GT500 über vier Auspuffmodi: Quiet, Normal, Sport und Track. Das Fazit: Man sollte ihn im Track-Modus behalten.

Video Credit: RoadandTrack