Kalenderwoche 2 im Retourgang: Aston Martin Speedster, BMW 1er und ein Fiat Uno mit 8 Räder

Was in der automobilen Welt so los war in der Kalenderwoche 2? Motorblock tritt auf die Bremse, legt den Retourgang ein und gibt einen Rückblick!  

Ankündigung: Aston Martin V12 Speedster

2013 präsentierte Aston Martin das CC100 Speedster Concept, von dem die Briten zwei Stück produzierten. Beim neuen Aston Martin V12 Speedster sind sie nun gnädiger: satte 88 Fahrzeuge sollen ab 2021 Ferrari Monza SP und McLaren Elva die Hölle heiß machen.

Hier geht’s zum Artikel!


Test: BMW 118d

Den Heckantrieb hat der neue 1er BMW zwar verloren, dafür hat der Kompakte aus München einiges an Humor dazugewonnen. Gleichgeblieben ist hingegen die Preisgestaltung: 55.505 Euro für den Testwagen sind schon recht happig.

Hier geht’s zum Artikel!

Larif(err)ari: Dieser Fiat Uno hat 8 Räder

Die verrückten Russen des YouTube-Kanals Garage 54 haben wieder zugeschlagen! Diesmal spendieren sie einem Fiat Uno vier zusätzliche Räder. Die Frage lautet nicht „Warum“, sondern „Warum nicht“.

Hier geht’s zum Artikel!

Neuvorstellung: Mercedes Vision AVTR

Das Auto als Lebewesen: Mit dem Mercedes Vision AVTR präsentierte die Marke ein abgehobenes Konzeptfahrzeug, dass frühestens 2154 in Serie gehen könnte.

Hier geht’s zum Artikel!