Offensive

2019 kommen noch 6 Audi RS-Modelle!

Exakt ein Vierteljahrhundert ist es her, dass der erste Audi RS, der RS2 Avant, in den Markt einstieg. Ihm folgten 17 weitere RS-Modelle – doch die Herren und Damen aus Neckarsulm haben nicht vor, sich zu entspannen.

Text: Maximilian Barcelli

Denn 2019 erwarten uns noch sechs (!) neue Audi RS – und zwei davon gab’s überhaupt noch nie. Bei einem handelt es sich wohl um den Audi RS Q8, der mit dem Antriebsstrang des Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ausgestattet werden soll, was ihn dank 680 PS zum stärksten SUV in der Volkswagen-Gruppe machen würde – Bentley und Lamborghini miteingerechnet.

Der zweite, noch nie dagewesene RS ist bis dato ein gut gehütetes Geheimnis. Wir rechnen aber mit einem weiteren SUV, wobei uns ein RS8 oder RS1 lieber wäre.

Bei den anderen vier Modellen weiß man zwar offiziell auch noch nicht mehr, aber man darf davon ausgehen, dass es sich um den Audi RS7 und RS6 Avant handelt. Auch der Audi Q3 sowie A4 und A5 haben vor nicht allzu langer Zeit ein Facelift spendiert bekommen – die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens eines dieser Modelle einer RS-Behandlung unterzogen wird, ist hoch.